Überschrift

4. Mosbacher Marketingforum 2017: "Digitalisierung von Marketing und Vertrieb"

09. November 2017 | DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim, Schloss 10, 97980 Bad Mergentheim

In der Reihe Mosbacher Marketingforum beleuchten Wissenschaftler der DHBW Mosbach sowie Vertreter aus Industrie und Handel ein aktuelles Thema aus verschiedenen Perspektiven.

Das Kompetenzzentrum Marketing (KomMa) der DHBW Mosbach bietet mit diesem Forum eine gemeinsame Plattform von Wirtschaft und Hochschule, um Erkenntnisse und Erfahrungen der Theorie und der Praxis diskutieren und austauschen zu können.

Das Mosbacher Marketingforum findet dieses Jahr zum ersten Mal an der Außenstelle Bad Mergentheim statt und wird im historischen Schlossambiente die verschiedenen Facetten der Digitalisierung im Marketing und Vertrieb betrachten und diskutieren. Im Vordergrund stehen dabei insbesondere die praktischen und pragmatischen Ansätze und Erfahrungen von KMU und ob diese auch auf andere Unternehmen übertragbar sind.

Anmeldung zum 4. Mosbacher Marketingforum

Digitalisierung von Marketing und Vertrieb

 

Anmeldung und Details

Datum 09.11.2017
Zeit 12:00–18:00 Uhr
Ort
Campus Bad Mergentheim, S10
Schloss 10, 97980 Bad Mergentheim
Raum 1.OG, Raum 1.17/1.18
Veranstalter
DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim
DHBW Mosbach
Freie Plätze genug
Anmeldung Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht

Programm
UhrzeitThemaReferent(inn)en
12:00Registrierung und Business Lunch
13:00Begrüßung Prof. Dr. Seon-Su Kim,
Prof. Dr. Enrico Purle und Prof. Dr. Jörn Redler
DHBW Mosbach
13:15Schafft der deutsche Mittelstand den digitalen Wandel im Marketing und Vertrieb? Überblick, Bestandsaufnahme und Perspektiven
Prof. Dr. Christian Schalles,
DHBW Mosbach
13:45Digitales Marketing für KMU - nicht teuer und
kein Hexenwerk
Pierre Haarfeld, eTribes Connect GmbH
14:15Kommunikationspause
14:45IT-Fachkräfte erfolgreich rekrutieren mit einem
automatisierten Sales Funnel
Maik Schröder, codecentric AG
15:15Führung im Digitalen ZeitalterBert M. Ohnemüller, neuromerchandising group GmbH & Co. KG
15:45Kommunikationspause
16:15Herausforderungen und Aspekte der DigitalisierungTimm Denzler, Bechtle AG
16:45Von Smart Farming zu Smart ConsumptionProf. Dr. Günter Buerke,
Prof. Dr. Kathrin Reger-Wagner
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
17:15Zusammenfassung und Ausblick Prof. Dr. Seon-Su Kim,
Prof. Dr. Enrico Purle
und Prof. Dr. Jörn Redler
DHBW Mosbach